Sonntag, 26. November 2017

44. Ordonnanzgewehrschiessen in Polch

Am 25. 11. 2017 fand bereits zum 44. Mal unser Ordonnanzgewehrschiessen statt.

Auch dieses Mal haben sich wieder Schützen auf den Weg nach Polch gemacht und unser Brudermeister Josef Berreswill freute sich besonders, dieses Mal viele alte Bekannte und auch einige neue Gäste begrüßen zu können.

Pünktlich um 11 Uhr wurde das Schießen eröffnet und für einige Stunden maßen die Schützen sich im sportlichen Wettkampf.
So verbrachten wir einige schöne Stunden zusammen auf dem Schützenplatz bis gegen 17.30 Uhr die Siegerehrung stattfand.
Für alle Teilnehmer hielt der gut bestückte Gabentisch  Geld- und Sachpreise bereit.

Der Dank des Vorstandes gilt allen Helfern, die uns bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Hans Ströter, der extra aus Niederzissen anreiste um uns bei Scheibenverkauf und Auswertung zu unterstützen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen